Verfügbarkeit prüfen

Wandern am Untersberg

Salzburgs magischer Berg

Salzburgs Besonderheit besteht neben seiner historischen Altstadt vor allem auch in der Nähe zu den umliegenden Bergen. Die Einwohner Salzburgs lieben es, an den Wochenenden die stadtnahen Berge zu erklimmen. Viele der beliebtesten Wanderungen führen dabei auf den Untersberg im Süden der Stadt.

Auf dem 1973 Meter hohen Gipfel erleben Sie einen unbeschreiblich schönen Panoramablick auf das Salzburger Becken, auf das Berchtesgadener Land und bei sehr guter Sicht sehen Sie auf der einen Seite die Seen des Alpenvorlandes und auf der bayrischen Seite den Königssee.

Mythos Untersberg

Der Untersberg
Abenteuer Untersberg

Zahlreich sind die Legenden und Mythen, die sich seit jeher um diesen besonderen Berg in den nördlichen Kalkalpen am Alpenrand ranken.

Diese sprechen von geheimen Eingängen in andere Welten, von Zeitlöchern und Wegen, die direkt ans Schwarze Meer führen. Geschichten erzählen von Zwergen, die den Berg bewohnen oder von Drachen- und Teufelslöchern am Schellenbergsattel.

Auch Kaiser Karl der Große soll hier auf seine Auferstehung warten und alle 100 Jahre aufwachen, bis die Raben nicht mehr um den Berg fliegen. (Apropos Raben: Diese sind am Untersberg besonders zahm und es kommt nicht selten vor, dass sie mit Ihnen gemeinsam am Tisch Platz nehmen, um sich mutig an ihren Speiseresten zu laben).

Untersberg-Wasser

Besonders hoch geschätzt wird das Wasser aus den Quellen am Untersberg, dem Heilkraft nachgesagt wird. Nachweislich ist es besonders mineralstoffreich und hochenergetisch. Füllen Sie sich auf Ihrer Wanderung ein Fläschchen des klaren Gebirgswassers ab, das überall neben dem Weg aus dem Fels sprudelt.

Wanderungen auf den Untersberg

Der Untersberg kann über verschiedene Routen erklommen werden. Von der österreichischen Seite bieten sich 2 Wanderwege an:

Dopplersteig & Reitsteig

Beide Steige auf der Salzburger Seite nehmen ihren Anfang in Fürstenbrunn, das gut mit dem Bus oder dem Fahrrad ab Salzburg zu erreichen ist. Der Dopplersteig gilt bei den Salzburger Extremsportlern als besonders beliebte "Berglaufstrecke", aber auch die Wanderer schätzen den steilen und von runden Holzstufen gesäumten Weg, der in einem kurzen Klettersteigstück gipfelt.

Die Strecke des Reitsteigs ist etwas länger, dafür weniger anstrengend als der Dopplersteig. Besonders an heißen Tagen bietet sich dieser Steig als schattige Alternative an.

"Teststrecke" auf bayrischer Seite

Auch von der bayrischen Seite gelangen Sie über einen wunderschönen und etwas weniger steilen Weg auf den Untersberg und passieren dabei zudem die Schellenberger Eishöhle. Ihre Wanderung beginnt hierbei im Berchtesgadener Land, beim Parkplatz in Markt Schellenberg. Auf diesem Weg erreichen Sie die gemütliche und für ihren Kaiserschmarrn bekannte Toni-Lenz-Hütte.

Wer hier noch nicht genug hatte, kann ab der Hütte die Eishöhle besuchen, oder über den Untersbergsattel auf die Salzburger Seite wandern.

Untersberg-Erlebnis für Nichtwanderer

Für weniger geübte Wanderer bieten die Wanderwege am Fuße des Berges Entspannung und Erholung.

Sie erreichen den Gipfel des 1850m hohen Untersberges bequem mit der Seilbahn vom Ortsteil St. Leonhard aus. Wen oben angekommen doch die Wanderlust packen sollte, der findet zahlreiche schöne Wanderwege am Untersbergplateau.

Hütten und Restaurants am Untersberg

Untersberg & Stift Nonnberg
Mythischer Erlebnisberg in Salzburg

Der Untersberg bietet gemütliche Einkehr- und Raststätten, von urigen Hütten, wie dem Zeppezauerhaus, der Toni-Lenz-Hütte oder dem Störhaus, bis zum großen Bergrestaurant an der Bergstation unweit des Gipfels.

Je nach individuellem Geschmack und Wanderroute genießen Sie auf allen Hütten und Restaurants köstliche Salzburger und Bayrische Spezialitäten, simple Brotzeiten und Erfrischungsgetränke, sowie ein Plätzchen auf der Sonnenterrasse mit Blick über das Salzburger und Berchtesgadener Land.

Natur & Kultur in Salzburg

Zurück im Hotel entspannen Sie in ganz besonderem Flair gemütlich inmitten der Altstadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Von den Dachterrassen erhaschen Sie noch einmal einen Blick auf den gerade erklommenen Untersberg, der über Salzburg thront und dabei den Eindruck einer schlafenden Katze erweckt, wie viele Salzburger behaupten.

Freuen Sie sich auf Ihr Wanderabenteuer und auf weitere Ausflugsziele im Salzburg-Urlaub und senden Sie jetzt Ihre unverbindliche Zimmeranfrage.

GuestAdvisor