Verfügbarkeit prüfen

Die Von Trapp Familie

Die bekannteste Film-Familie Salzburgs

Die Geschichte der Trapp-Familie ist untrennbar mit Salzburg verbunden. Nach ihrer Flucht aus Österreich ließ sich die Familie in Vermont in den USA nieder, wo sie und ihre Nachkommen bis heute leben. Insgesamt zählte die Familie Trapp zehn Kinder, von denen sieben aus der ersten Ehe des Barons von Trapp und drei weitere aus seiner Ehe mit Maria stammten. Hier erhalten Sie in aller Kürze einen Überblick über die berühmte Familie und ihr Schicksal, wie es das reale Leben schrieb. 

Maria Augusta Kutschera (Baronin von Trapp), dargestellt von Julie Andrews

Die Trapp-Familie aus "Sound of Music" als Marionettenfiguren
Die bekannte Familie aus "Sound of Music"

Geboren 1905 und in Wien aufgewachsen, gelangte das spätere musikalische Oberhaupt der Trapp Familie 1925 als Anwärterin im Stift Nonnberg nach Salzburg, wurde jedoch dem Baron und dessen Kindern als Hauslehrerin zur Seite gestellt. Zwei Jahre später folgte die Heirat und bald darauf die Gründung des Familienchors, der beim Musikwettbewerb der Salzburger Festspiele den 1. Preis gewann. Nach Emigration in die USA 1933 unternahm Maria von Trapp gemeinsam mit Chorleiter Pater Franz Wasner und den Kindern erfolgreiche Konzerttourneen, die die singende Familie durch die ganze USA und in andere Kontinente brachte. Darunter war auch ein Auftritt bei den Salzburger Festspielen im Jahr 1950. Maria von Trapp starb 82-jährig im März 1987 in Morrisville, USA.

Die Rolle der Maria von Trapp brachte Julie Andrews nicht nur einen Oscar als „Beste Hauptdarstellerin“ ein, sondern ebnete ihr aufgrund des durchschlagenden Erfolgs die weitere filmische Karriere.

Georg Ludwig Ritter von Trapp (Baron von Trapp), dargestellt von Christopher Plummer

Geboren 1880, begann Georg von Trapp bereits mit 14 Jahren seine Ausbildung bei der Marine. Nach seiner Ernennung zum U-Boot-Offizier heiratete er 1911 Agathe Whitehead. Sieben Kinder wurden geboren, ehe Agathe 1922 mit nur 31 Jahren starb. Mit seiner zweiten Ehefrau, Maria Augusta Kutschera, begann die Geschichte des Trapp-Chors. Da sich Ritter von Trapp nach dem Anschluss an Deutschland weigerte, der deutschen Marine beizutreten, emigrierte die Familie 1933 in die USA. Baron von Trapp starb 1947 mit 67 Jahren.

Die 10 Kinder der Familie Trapp

Rupert, im Film in der Figur des Friedrich zu sehen, erblickte als erstes Kind der Trapps 1911 das Licht der Welt. 1914 folgte Tochter Agathe, die als Liesl den Kennern von Sound of Music wohlbekannt ist und auch im wirklichen Leben als Sängerin und Künstlerin arbeitete. Nach Rupert und Agathe vergrößerten weitere Geschwister die Familie: Werner (*1915), Hedwig (*1917), Johanna (*1919) und Martina (*1921), sowie deren Halbgeschwister Rosemarie (*1929), Eleonore (*1931) und Johannes Georg (*1939). Der Jüngste, Johannes von Trapp, führt bis heute die weltbekannte Trapp Family Lodge in Stowe als Hotelbetrieb.

Der Großteil der Trapp-Familie, von deren 10 Kindern noch 3 am Leben sind, lebt heute in den USA. 25 Enkel und 40 Urenkel entsprangen der Familie. Obwohl der berühmte Familienchor 1956 offiziell aufgelöst wurde, halten noch heute vier der Enkelkinder als Trapp Family Singers die Erinnerung an den Welterfolg ihrer Vorfahren wach.

Haben auch Sie Lust, auf den Spuren der berühmten Familie Trapp zu wandeln? Dann fehlt nur noch Ihre unverbindliche Anfrage für Ihren Urlaub in Salzburg!

GuestAdvisor